club

Das Leitbild von Volley Oberdiessbach

 

Der Verein Volley Oberdiessbach will mit optimaler Infrastruktur, mit kompetenten Trainern und Hilfskräften die Aus- und Weiterbildung im Bereich Volleyball fördern.

 

IM DETAIL STEHT VOLLEY OBERDIESSBACH FÜR FOLGENDE ZIELE UND ANGEBOTE:

Mini- und Juniorenvolleyball

Weiterentwicklung und Professionalisierung der Juniorenabteilung

Sinnvolle Jugendarbeit im Sinne der Prävention und mit dem Ziel der Integration von Nachwuchstalenten in die Fanionteams

Breitensport für Jung, jung Gebliebene und Alt

Spitzenvolleyball basierend auf einer soliden, soweit als möglich klubeigenen, Basis

 

AKTIVE TEAMS

Zuzeit besitzt der Volley Oberdiessbach 14 Teams. 

 

SOZIALES

Sportliche Betätigung

Training und Wettkämpfe

Der Geist der Zusammengehörigkeit, gute Kameradschaft & Geselligkeit werden grossgeschrieben.

 

FINANZEN

Finanziell gesunder Verein

Die Einnahmen bestimmen die Ausgaben

 

Die Einnahmequellen basieren auf drei Säulen:

Mitgliederbeiträge

Anlässe / Eigene Aktivitäten

Sponsoring

 

DAS VOLLEY ANGEBOT

Infrastruktur mit Konzentration im Raum Oberdiessbach, Herbligen, Linden

Zweckmässige Vereinsstrukturen

Finanziell solide und unabhängige Vereinsführung

Nachwuchsausbildung auf verschiedenen Leistungsstufen

Gut geführte Juniorenabteilung (50% des Gesamtbudgets wird in die Juniorenabteilung investiert)

Talentförderung

 

MITGLIEDER

Der Verein hat aktive und passive Mitglieder. Aktive Mitglieder sind im Meisterschaftsbetrieb eingebunden und nehmen am Spielbetrieb teil. Passivmitglieder sind vollwertige Vereinsmitglieder, welche keiner aktiven Spielertätigkeit nachgehen.

 

Der Verein hat aktive und passive Mitglieder. Aktive Mitglieder sind im Meisterschaftsbetrieb eingebunden und nehmen am Spielbetrieb teil. Passivmitglieder sind vollwertige Vereinsmitglieder, welche keiner aktiven Spielertätigkeit nachgehen

 

Die Mitgliederbeiträge für den Verein setzten sich für Aktive zusammen aus:

einer Mitgliedschaftsart (entspr. dem Alter)

einer Lizenzart (je nach Meisterschaftsliga)

der Sponsorenpatenschaft

Infrastrukurabgaben

 

Sie sind interessiert an einer Mitgliedschaft? Dann füllen Sie das Eintrittsgesuch aus.

 

KOSTEN

Aktivmitglieder CHF 250.-

Mitglied Junior/in CHF 150.-

Passivmitglieder CHF 30.-

-----------------------------------------

Lizenz National CHF 250.-

Lizenz Regional CHF 110.-

Lizenz Junior/in CHF 60.-

Jugend U15 CHF 30.-

Mini U13 CHF 15.-

-----------------------------------------

Sponsorenpate CHF 150.-

 

INFRASTRUKTURBEITRAG

Im Mitgliederbeitrag ist ein Training inklusive. Besuchst du in der Woche mehr als ein Training, wird pro weiteres Training zusätzlich 20.— CHF pro Jahr verrechnet. (Beispiel: Du besuchst 2 Trainings pro Woche. Nebst dem Mitgliederbeitrag werden zusätzlich 20.— CHF/Jahr Infrastrukturbeitrag erhoben)

 

TRAININGSGAST

Trainingsgäste nehmen nur an den wöchentlichen Trainings, nicht aber am Meisterschaftsbetrieb teil. Ein Trainingsgast bezahlt nur den Mitgliederbeitrag und, falls mehr als ein Training pro Woche besucht wird, einen Infrastrukturbeitrag.